where memories at
Ein Lügner...

Und doch verbringt Sie ihre Zeit lieber mit einem Lügner...

Ich kann es nicht verstehen...

Ich kämpfe Tag für Tag, Nacht für Nacht

und doch ist Er bei Ihr.

Und nicht Ich bei Ihr.

Wurde ich ersetz?

Wieweit besteht überhaupt noch Hoffnung...

Jedoch werd ich weiter hoffen auch wenn nichts bleibt.

Mal sehen ob Sie mich anruft und nach mir fragt, fragt wie

die Probearbeit lief. Ob ich die Ausbildungsstelle bekommen habe.

Ob es mir gut geht. Wie mein Tag war. Wo meine Gedanken heute

wieder waren.

6.11.13 18:11


Werbung


05.Nov.2013

Schon komisch wie sehr ein Leben nurnoch aus Kaffee, Wein und Tabak

bestehen kann.

Dauernt auf der Suche nach dem Sinn des Lebens.

Oder besser gesagt ob man nochmal wirklich glücklich sein kann.

Ich hab nunmal die liebe meines Lebens verloren...

und was noch viel schlimmer ist an eine Person die Sie verarscht und

ihre Verletzlichkeit nur ausgenutzt hat.

Ich hoffe nur das Sie die Wahrheit bald erkennt.

Viel schlimmer ist aber das es Sarah total schlecht geht...

und ich einfach nicht weiß wie ich für sie dasein soll.

Sie blockt halt immernoch ab.

Auch wenn sie sagt ich wäre für sie wichtig,

komm ich mir zurzeit nur vor wie ein stück Zeit in ihrem Leben.

Wenn man doch nur Gedanken lesen könnte...

oder mal ein offenes und ehrliches Gespräch führen würde wäre bestimmt 

einiges leichter!

Über eine ehrlich gemeinte Entschuldigung würde ich mir i.wo auch 

wünschen.

Einfach eine Entschuldigung wo man wirklich merkt die kommt von Herzen.

Aber trotz allem ich werde für sie dasein und ich weiß auch das ich 

verdammt viele fehler gemacht habe.

Jedoch würden mir diese Fehler nie wieder passieren.

Durch die letzen Wochen habe ichs wirklich gemerkt und daraus gelernt.

Wie heißt es so schön: "Die Hoffnung stirbt zuletzt."

5.11.13 19:51


 [eine Seite weiter]